Schaufenster des wirtschaftlichen Aufschwungs

© PAL – Chris Renault
© PAL – Chris Renault
 
Liège Trilogiport ist ein Projekt, das aus dem Willen des autonomen Hafens von Lüttich (AHL) entstanden ist, am wirtschaftlichen Aufschwung der Lütticher Region mitzuwirken. Das Projekt wurde durch die Gemeinden von Visé, Herstal und Oupeye sowie durch alle wirtschaftlichen Akteure aus Lüttich unterstützt, und bietet einen beachtlichen Trumpf für die Redynamisierung der Unteren Maas und der Lütticher Region im Ganzen.

Mit Liège Trilogiport wird der autonome Hafen von Lüttich auch künftig noch neue Unternehmen unterbringen können und die Zunahme des Binnenschifferei stärken, und gleichzeitig eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung der Lütticher Region gewährleisten. Als echtes „logistisches Dorf“ wird Liège Trilogiport eine der ersten Lütticher Aktionen im Hinblick auf den wirtschaftlichen Aufschwung darstellen.
 
TOP