Internationale Akteure

© PAL – Chris Renault

Die Einrichtung und Bewirtschaftung des Containerterminals (15 Ha)

Die Verwaltung des Containerterminals wurde einem Konsortium anvertraut, bestehend aus :

  • Dubai Ports World.

Dubai Ports World, kurz DP World, ist der dritte Hafenbetreiber auf der Welt und in 31 Ländern tätig. Sie ist eine Filiale von Dubai World, Holdinggesellschaft, die der Regierung von Dubai gehört (Vereinigte Arabische Emirate)

Das Management des logistischen Geländes (41,7 Ha)

Ein Teil des logistischen Geländes wurde der Deutsche Lagerhaus Trilogiport GmbH & Co Kg überlassen (30 Ha) und 10 weitere Hektar dieses logistischen Bereichs wurden an die belgische Gesellschaft Warehouses De Pauw vergeben.

D.L. Trilogiport Belgium SA ist ein Unternehmen für integrierte Dienstleistungen im Bereich der logistischen Immobilien. Die Deutsche Lagerhaus konzentriert sich auf trimodale oder bimodale Logistik-Standorte, insbesondere in den See- und Binnenhäfen. CETIM ist der Partner der Deutsche Lagerhaus in den Benelux-Staaten. Für die Entwicklung und Vermarktung ihrer Lagerhäuser in Liège Trilogiport hat die D.L. Trilogiport Belgium SA die CETIM als Projektmanager und „quantity surveyor“ bezeichnet. CETIM ist spezialisiert in der internationalen Investitionsberatung, in der Projektverwaltung und dem Asset Management.

WDP ist belgischer Marktführer in der Entwicklung und Vermietung von logistischen Lagerhäusern. Zurzeit vermietet WDP ca. 2.500.000 qm. Lagerfläche an Kunden in mehreren Ländern, mit einem Gesamtwert von über 1900 Millionen Euro.

TOP