Flusskreuzfahrten

Von der « Cité Ardente » aus wie auch in der Provinz Lüttich werden zahlreiche Flusskreuzfahrten angeboten:

Schiff « Le Pays de Liège » - Blegny-Mine

Das Schiff « Pays de Liège » (das durch die touristische Domäne Blegny-Mine betrieben wird) bietet den Besuchern (Gruppen und Einzelpersonen – Auf Reservierung) zahlreiche Tageskreuzfahrten an nach Maastricht, Seraing, Huy und Visé, kombiniert mit touristischen Zielen (Kohlebergwerk Blegny-Mine, Kristallerien des Val Saint-Lambert,…) sowie nächtliche Gourmetkreuzfahrten, mit gastronomischem thematischem Menü und Musik an Bord. 

Auskunft:

+32 (0)4 387 43 33
+32 (0)4 387 98 28
domaine@blegnymine.be
www.blegnymine.be
 

Schiff «Le Vauban »

Le « Das « Vauban », Ausflugsboot mit 115 Plätzen, bietet auf Initiative der Stadt Lüttich – Schöffenamt für Tourismus -, auf die Stadt Lüttich beschränkte Kreuzfahrten an.
+32 (0) 475 49 38 90
www.liege-croisieres.com 
 

« La Barquerolle »

Haben Sie Lust die Maas bei Lüttich auf einem Schiff zu erkunden, das allen Behinderten ist?

„La Barquerolle“ ist eigens für Personen mit eingeschränkter Mobilität, d. h. für Taube und Schwerhörige, Blinde und Sehbehinderte, die zwischen April und Ende Oktober einen Ausflug machen möchten, umgebaut worden.

Egal, ob sie allein, zu zweit, in einer Gruppe, im Verein, mit der Schule, mit anderen Rentnern oder im Kreis der Familie auf Fahrt gehen. 3- oder 6-stündige Schifffahrt.

Vormittags, nachmittags oder aber in der Mittagszeit, wenn Ihnen der Sinn danach steht, einen Imbiss an Bord zu sich zu nehmen.

Pro Fahrt höchstens 10 Passagiere ABER immer mindestens 1 Passagier mit eingeschränkter Mobilität.

Auskünfte

+32(0)87 54 10 02
ancrebleue@skynet.be
www.ancrebleue.be
TOP