CE+T

Hafengebiet : Pétrolier
Aktivitäten : Télécommunication


Infos

Zoning Industriel
Rue du Charbonnage, 12
4020 Wandre BE

+32 4 345 67 00
+32 4 345 67 01
info@cet.be
http://www.cet.be

CE+T

 

CE+T, Constructions Electroniques + Telécommunications, im Jahr 1934 auf Initiative des Professors FRENKIEL von der Universität Lüttich gegründet, beschäftigt heute 100 Personen, darunter mehr als 50 % mit einem Universitäts- oder Bachelor-Diplom, und widmet 10 % seines jährlichen Haushalts der Recherche & Entwicklung: 20 Ingenieure und Techniker werden in diesem Aktivitätsbereich eingesetzt.

Der Umsatz hat sich in den letzten drei Jahren verdoppelt, um mehr als 20 Millionen Euro zu erreichen im Jahr 2005. Die Exporte von CE+T beliefen sich auf mehr als 15 Millionen Euro im Jahr 2005. Die Anlagen in ihren neuen im Jahr 1997 errichteten Räumlichkeiten wurden vervollständigt durch hohe Investierungen im Bereich R&D, in Produktions- und Laborgeräten für Messtechnik und Versuche.

Umformer und gesicherte Stromzufuhr.

CE+T entwickelt Stromgleichrichter, stellt diese her und vertreibt sie, zum Übergang von Gleichstrom in Wechselstrom und Umformer, um vom Gleichstrom auf Wechselstrom umzuschalten. Diese Geräte werden an Batterien angeschlossen. Der Zweck ist der, dem Benutzer eine gesicherte Stromzufuhr zu gewährleisten, selbst wenn das Netz ausfällt. Dies ist beispielsweise der Fall in den Bereichen der festen und mobilen Telekommunikation, in der EDV, Internet, im medizinischen Bereich, in der Industrie…

Die Besonderheit von CE+T liegt darin, Umformer mit geringer Leistung, die parallel geschaltet werden können, entwickelt zu haben, was es ermöglicht, die Anlagen, die abgesichert und versorgt werden können, mit einem multiplen System auszurüsten, das eine konstante Stromqualität gewährleistet, selbst dann, wenn eine der Komponenten versagt, unter gleichzeitiger Erleichterung der Wartung durch ein modulares Konzept.

Und es ist auch in dieser « Power »-Aktivität der modularen, parallel schaltbaren Umformer, in der wir im Ausland investieren. CE+T hat in der Tat eine Schwester-Gesellschaft in Zhuhai in China, in der die Umformer hergestellt werden, die die Märkte mit den höchsten Volumen bedienen, und über ein Labor für Recherche und Entwicklung in Trois Vierges im Großherzogtum Luxemburg, das die R&D-Kapazität unseres Labor in Wandre unterstützt.

Die Dienstleistungen

Im Entwicklungsstrategie muss CE+T heute den Markt global gegenüber den Kunden betrachten im Bereich der Dienstleistung. Diese erwarten in der Tat nicht mehr nur ein Produkt, sondern einen Rundum-Service, der nicht nur die Lieferung sondern auch die Montage, die Inbetriebnahme und die proaktive Wartung der Anlagen umfassen muss.

So hat CE+T bereits ab 2001 einen großen und auf den Kunden orientierten Pol entwickelt durch die Einbindung der angepassten Werkzeuge für Montage, Verkabelung, Eingriff und Wartung.

 

TOP